Sportprofil

In der Oberstufe bietet das THG ein Sportprofil (ehemals Leistungsfach Sport) an.

Im Sportprofil werden die theoretischen und praktischen Inhalte im 4+2 Modell unterrichtet.

Vier Wochenstunden werden vom EA-Sport-Lehrer unterrichtet. Die theoretischen Inhalte werden erarbeitet und in der Praxis umgesetzt. Der Kanon der Sportarten wird dabei flexibel gestaltet und mit dem Kurs abgestimmt.

Zusätzlich wird ein Sportpraxis-Kurs des regulären Angebots gewählt.

Kerncurriculum Sport Oberstufe: KC Sport Oberstufe

Die Sporttheorie wird im KC Sport Oberstufe anhand von Rahmenthemen konkretisiert.

Für jedes der 7 Rahmenthemen wird ein Pflichtmodul verbindlich festgelegt.

Zusätzlich legt die Fachgruppe Sport für jeden neuen EA-Kurs zu Beginn der Qualifizierungsphase zu jedem Rahmenthema (nur 1-6) ein weiteres Wahlpflichtmodul fest. Die zwei Wahlpflichtmodule, die in den Schwerpunktthemen zum Zentralabitur jedes Jahr vorgegeben werden, müssen in der Auswahl enthalten sein!

Verbindliche Themen für das Abitur 2014: (die Zentralabiturvorgaben sind fett gedruckt!)

Rahmenthema Pflichtmodul Wahlpflichtmodul
1 Bewegungsanalyse Bewegungen von außen betrachtet - Biomechanik und Funktionsanalyse 1 Bewegungen von innen betrachtet - Motorik
2 Bewegungslernen Der motorische Lernprozess 2 Bewegungshandlung und Bewegungskoordination
3 Grundlagen sportlichen Trainings Ziele, Gesetzmäßigkeiten und Prinzipien sportlichen Trainings 1 Energiestoffwechsel im Muskel
4 Planung und Steuerung sportlichen Trainings Ziele, Methoden, Inhalte und Diagnostik des Trainings 2 Schnelligkeit und Schnelligkeitstraining
5 Sportsoziologie - Sport als gesellschaftliches Phänomen Funktionen des Sports in der Gesellschaft 4 Professionalisierung und Kommerzialisierung im Sport
6 Sportpsychologie - Sportliches Handeln im sozialen Kontext Motive und Motivation sportlichen Handels 5 Angst und Emotion im Sport
7 Ausgewählte Phänomene des Sports Inhalte nach Vereinbarung        ------------------

Verbindliche Themen für das Abitur 2013: (die Zentralabiturvorgaben sind fett gedruckt!)

Rahmenthema Pflichtmodul Wahlpflichtmodul
1 Bewegungsanalyse Bewegungen von außen betrachtet - Biomechanik und Funktionsanalyse 1 Bewegungen von innen betrachtet - Motorik
2 Bewegungslernen Der motorische Lernprozess 2 Bewegungshandlung und Bewegungskoordination
3 Grundlagen sportlichen Trainings Ziele, Gesetzmäßigkeiten und Prinzipien sportlichen Trainings 2 Herz-Kreislaufsystem und Atmung im sportlichen Training
4 Planung und Steuerung sportlichen Trainings Ziele, Methoden, Inhalte und Diagnostik des Trainings 3 Ausdauer und Ausdauertraining
5 Sportsoziologie - Sport als gesellschaftliches Phänomen Funktionen des Sports in der Gesellschaft 2 Sport und Doping
6 Sportpsychologie - Sportliches Handeln im sozialen Kontext Motive und Motivation sportlichen Handels 1 Psychologisches Training
7 Ausgewählte Phänomene des Sports Inhalte nach Vereinbarung        ------------------

Schwerpunktthemen: Zentralabitur Sport in Niedersachsen

2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006

Aktuelle EPA (Einheitliche Prüfungsanforderungen)

 

In dem zweiten Kurshalbjahr (11.2) liegt der praktische Schwerpunkt

auf der Vorbereitung zur Teilnahme an unserem Triathlon.

Triathlon-Distanzen: 600 Meter Schwimmen, ca. 15 km Radfahren und ca. 4 km Laufen

 

Streckenrekord:

Männer:   0:52,55  - Bernhard Rolle (2006)

Frauen:    0:54,45  - Anne Reimers (2002)

Sieger 2012: Frauen: Sophie Weigand (1:14,30) Männer: Ricardo Moreno-Morales (0:56,20)

Sieger 2011: Frauen: Luise Ammer (1:10,40) Männer: Jan-Hendrik Kuessner (0:55,55)

Sieger 2010: Frauen: Meike Jörgensen (1:02,59) Männer: Till v. Manteuffel (0:56,26)

Sieger 2009: Frauen: Meike Jörgensen (1:00,10) Männer: Till v. Manteuffel (0:56,00)

Sieger 2008: Frauen: Swantje Gaerting-Wahle (1:01,49) Männer: Dominik Feuer (0:55,29)

Sieger 2007: Frauen: Anja Müller-Gürtler (1:00,23) Männer: Dominik Feuer (0:55,22)

Sieger 2006: Frauen: Luisa Trümper (0:59,00) Männer: Bernhard Rolle (0:52,55)

Sieger 2005: Frauen: Kerstin Nagel (1:03,42) Männer: Jonas Brunnert (0:56,07)