Göttinger Frühjahrslauf 19. April 2009

Das THG-Running-Team startet mit einem kleinen Lehrerteam beim

diesjährigen Frühjahrs-Volkslauf rund um den Kiessee mit dem Ziel,

die 10km lange Strecke unter 50 Minuten zu absolvieren und eine

gute Plazierung für unsere Topläuferin Ita Pomper in der Altersklasse W50

zu erreichen. Gerhard Nolte und Marc Wiehl kontrollierten von Beginn an

das Tempo und sorgten für ein erfolgreiches Gelingen des Unternehmens.

Kurz vor Schluss konnte auch Wolfgang Ebeling wieder aufschließen und gemeinsam

liefen die vier in hervorragenden 46 Minuten und 31 Sekunden über die Ziellinie.

Damit verbesserte sich Ita Pomper in diesem Jahr auf den 2. Platz in ihrer Altersklasse.

Meike Klingauf blieb mit ihrer Zeit von 53:09 ebenfalls deutlich unter der 1-Stunden-

marke.

Constantin Pape belegte mit einer Zeit von 42:36 in der Altersklasse MJugendA den

3. Platz.

Beim 5km Lauf belegte Kai Schade mit 22:16 den 8. Platz in der Altersklasse

MJugendA.